Tod eines Schifffahrtsreisenden

KOPENHAGEN. Er war der dänische Patriarch – Arnold Mærsk Mc-Kinney Møller, genannt Mærsk Mc-Kinney Møller. Achtundneunzigjährig ist er heute gestorben. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift mare ist ein Porträt über Mann und Reederei – selbstverständlich noch zu dessen Lebzeiten geschrieben – erschienen, Autorin ist meine Kollegin Nicole Basel, die selber länger in Kopenhagen gelebt hat.

Ein Gedanke zu “Tod eines Schifffahrtsreisenden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s