Rohes Fleisch wird nicht mehr produziert – Zum Tode von Lucian Freud

KOPENHAGEN. So wie es das Wort Rubens-Dame in unseren Wortschaft geschafft hat, müßte es eigentlich auf dem Freud-Leib ergehen. Wie sein Vorgänger hatte auch der Britte ein Faible für etwas fülligere Modelle, die er als Akt portraitierte. Nun ist Lucian Freud 88 jährig gestorben. Aus diesem Anlass nochmals ein Link auf meinen Vorbericht fürs Kunstmagazin art zur großen Freud-Ausstellung im Louisiana Museum 2007/2008.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s