Valentins Küsser-Flashmob sponsored by Anthon Berg vs. Felix Gonzalez-Torres

KOPENHAGEN. Flashmobs werden häufig als unpolitisch bezeichnet. Angesichts der diesen doch innewohnenden Subervisität ist das m.E. als nicht ganz richtig zu erachten. Heute am Valentinstag wurde ein Flashmob mal wieder vom Guerilla-Marketing gekapert. Das Ergebnis ist bei Youtube zu sehen.

Dazu passend: es war die dänische Supermarktkette Netto, die den Valentinstag nach Dänemark gebracht hat, wie hier zu lesen ist.

Das Schlussbild mit dem aus Bonbonbs geformten Herzen stammt übrigens nicht von Felix Gonzalez-Torres, ist aber ein guter Anlass auch hier nochmal an ihn zu erinnern und seine Ausstellung im Frankfurter MMK zu verweisen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s