Schöne Aussichten

Blick von der Dachterrasse des Arnarhvoll (Foto: Bomsdorf).

REYKJAVÍK. Der Großteil der Touristen dürfte wegen der Natur nach Island kommen. Die beginnt gleich außerhalb von Reykjavík; schon an der Uferstraße entlanggehend sind der Nordatlantik und der Hausberg Esja zu sehen.

Um einen solchen Blick schon zum Frühstück zu genießen, sei das Centerhotel Arnarhvoll empfohlen (Nein, ich bekomme von den Centerhotels weder Geld, noch Rabatt, sondern weise aus Überzeugung hier zum zweiten Mal auf ein Haus dieser kleinen Kette hin). Vor den Fenstern des Frühstückssaals im achten Stock wird ein Filmkulissenhaftes Panorama präsentiert, links neben der Natur das noch unfertige Konzerthaus.

Hotelfrühstücksbuffets sind oft ein Graus, eintöniges Essen, Gedrängel und Enge – einiges davon auch hier, aber der gute Blick entschädigt, zumal, wenn die Frühstückszeit so gewählt ist, dass der Saal fast leer ist. Große Fenster erlauben gute Sicht, völlig unblockiert ist diese von der Dachterrasse.

Auch sonst gehört das Arnarhvoll zu den besseren Hotels der isländischen Hauptstadt. Die Einrichtung schlicht und unverspielt, klare Linien dominieren das Design, Natur die Materialien. Wer Glück hat, genießt vom Zimmer aus fast den gleichen Blick wie vom Frühstücksraum. Im Keller eine kleine Spa-Abteilung mit Dampfbad, Sauna und – natürlich – Hot Pot. Internet auf dem Zimmer ist selbstverständlich (wenngleich nur schnurgebunden), Shampoo und Seife sind ein und derselbe Spender und müssen deshalb stets zwischen Waschbecken und Dusche hin- und herplatziert werden. Das Bad wird unvermeidlicherweise ständig aufs Neue unter Wasser gesetzt. Ebenfalls problematisch: Stauraum für Anziehsachen ist rar, die Zimme sind wohl für Leute gemacht, die aus dem Koffer leben – das wären dann aber auch die kritischen Punkte in dem Hause. Als Übernachtungspreis sind 60 Euro realistisch buchbar und mehr als günstig.

Natur-Tryptichon im verspiegelten Glas der Hotel-Küche (Foto: Bomsdorf).
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s